10 Kernsätze zu Treibhausgaseffekten der Landwirtschaft

27.03.2021 09:25

 

Die Diskussion über die Treibhausgas-Effekte der Landwirtschaft wird kontrovers geführt.

Die nationale und internationale Klimaberichterstattung ist ausschließlich auf die Senkung der Treibhausgas-Emissionen ausgerichtet.

Landwirtschaft sollte nach Auffassung der Agrarfakten-Autoren jedoch danach beurteilt werden, in welchem Maße sie den
Treibhausgas-Saldo bezogen auf die begrenzt verfügbare Agrarfläche beeinflusst.

Mit dem Ansatz  wird  Klimaentlastung durch Erhöhung des Treibhausgas-Saldos in der Landwirtschaft erreicht.

Lesen sie die Kernssätze  10 Kernsätze 06 GB 20210325.pdf (114,1 kB)

und deren Begrünung THG-Diskussion 07 20210326.pdf (410,5 kB)

Neue Liste

Diese Liste enthält keine Einträge.

Kontakt

Impressum: Prof. Dr. Gerhard Breitschuh Talsteinstraße 9
07751 JENA
03641 426927 info@AgrarFakten.de