Prof. Dr. Dr.sc.agr. h.c. Wolfgang Haber

1949-1954 Studium der Biologie, Chemie und Geographie an den Universitäten Münster, München, Basel und Stuttgart

1954-1957 Forschungsstudium der Geobotanik an den Universitäten Hohenheim und Münster, 1957 Promotion

1957-1966 Wiss. Assistent und Kustos am Westfälischen Museum für Naturkunde zu Münster

1966-1994 Univ.-Professor und Lehrstuhlinhaber für Landschaftsökologie an der TU München in Freising-Weihenstephan;
                  als Emeritus dort weiter tätig

1973-1994 Mitglied des Beirats für Naturschutz und Landschaftspflege des Bundeslandwirtschafts-,
                  ab 1986 Bundesumweltministeriums

1974-1994 Mitglied, ab 1979 Sprecher des Beirats für Naturschutz und Landschaftspflege des Bayer. Staatsministeriums
                  für Landesentwicklung und Umweltfragen

1979-1980 Präsident der Gesellschaft für Ökologie

1990-1995 Präsident der International Association of Ecology

1981-1990 Mitglied, ab 1985 Vorsitzender des Rates von Sachverständigen für Umweltfragen der Bundesregierung

Seit 1981 Mitglied, 1991-2003 Sprecher des Deutschen Rates für Landespflege

1989 Ehrendoktor (Dr.sc.agr.h.c.) der Universität Hohenheim

1993 Auszeichnung mit dem Deutschen Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

Neue Liste

Diese Liste enthält keine Einträge.

Kontakt

Impressum: Prof. Dr. Gerhard Breitschuh Talsteinstraße 9
07751 JENA
03641 426927 info@AgrarFakten.de